"Der summende Garten"

Seminar - naturnahe Gartengestaltung gegen das Artensterben

Freitag, 31.5.  und Samstag, 1.6.2019

 

Seminarort:

Umwelt-Erlebnis-Station

„Naturfreundehaus Epprechtstein“

95158 Kirchenlamitz

 

ANMELDUNG BIS 17.5.2019

 

Inhalte u.a:

Grün kaputt - auch heute noch?

Richtige Anlage von Blühstreifen

Insekten eine Heimat geben u.v.m.

 

 

Pflanzen und Tiere im Fichtelgebirge

Unser Natur - Lexikon

Bergsport Aktuell

Skitouren - Mountainbike - Klettern

Umwelt - Erlebnis - Station

Entdeckungsreise durch unsere Natur

Aktionen aus der Ortsgruppe

Wald trifft Kunst

Umweltforscher kreieren tolle Kunstwerke aus Naturmaterialien

Das der Wald nicht nur ein wichtiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen ist, sondern auch jede Menge interessantes Baumaterial zur Verfügung stellt, stellten unsere jungen Umweltforscher fest. Mit Moos, Lehm, Fichtenzapfen oder Wurzeln entstanden zahlreiche kreative Kunstwerke.

Lawinenseminar

Sicher durch winterliche Gebirge

Vom Schneefall zur Lebensgefahr dauert es of nur ein paar Sekunden. Bei einem Lawinenseminar an unserem Naturfreundehaus lernen die Bergsportler, was im Ernstfall zu tun ist.

 

 

Spurensuche im Wald

Umweltforscher mit dem Förster unterwegs

Trittsiegel, Losungen, Verbiss oder Spechthöhlen. Tiere hinterlassen jede Menge Spuren im Wald. Und wer sie gut lesen kann, weiss auch, wer sie verursacht hat. Im Rahmen des aktuellen Themas "Wald" gingen unsere Umweltforscher mit Förster Patrick Lehmann auf Spurenpirsch. Anschließend durften dann in der Umwelt-Erlebnis-Station noch verschiedene Trittsiegel aus Gips gegossen werden. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Eckardt Kasch vom Naturpark für die Bereitstellung der Gussformen.

Herbstzeit ist Landschaftspflegezeit

Freiwillige Helfer packten am Lohweiher kräftig zu

Unter der Leitung der Fachgruppe Natur- und Umweltschutz trafen sich die Helfer der "aktiven Familien", um am geschützten Landschaftsbestandteil Lohweiher diverse Pflegemaßnahmen durchzuführen. Im Sinne der Biotoperhaltung und somit einer artenreichen Kulturlandschaft ist dies jedes Jahr von großer Wichtigkeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NaturFreunde Deutschlands, OG Kirchenlamitz e.V.