Neugierig bleiben...

Wissen soll Spass machen. Und Wissen um unsere Natur ist die Grundvoraussetzung für einen respektvollen Umgang mit der Umwelt. Aus - und Weiterbildung, dies geschieht bei uns nicht in trockenen oder langweiligen Lehrstunden, sondern meistens vor Ort in der Natur. Zusammen mit unseren geschulten Wanderführern werden Wanderungen in der Umgebung mit naturkundlich interessanten Zielen oder Wegstrecken durchgeführt, Artenbestimmung quasi „im Vorbeigehen" geübt oder den Teilnehmern die versteckten Schönheiten der unmittelbaren Heimat nahegebracht. Auch andere Naturräume oder naturwissenschaftliche Einrichtungen stehen auf unserem Programm. Dafür werden spezielle Lehrfahrten durchgeführt. Diverse Vorträge , naturkundliche-ökologische Reiseberichte oder auch Ausstellungen gehören ebenso zu unserem Repertoire.

 

Durch unser Haus sind wir in der glücklichen Lage, die für Ausstellungen notwendigen Räumlichkeiten in einem bestimmten Umfang zur Verfügung zu haben, wobei wir aber auch auf anderen Veranstaltungen außer Haus ausstellen. Ziel solcher Veranstaltungen ist es, den Menschen verschiedene Ökosysteme, Naturräume u.ä. Vorzustellen, und sie für die belange des Umweltschutzes zu begeistern. Es soll aber auch auf dringende Umweltprobleme aufmerksam gemacht werden. Natürlich sind wir gerne bereit, unsere Örtlichkeiten (vorausgesetzt, es gibt keine Terminschwierigkeiten) anderen Umweltschutzverbänden als Ausstellungsplattform zur Verfügung zu stellen.

                                                                                                   

 

 

 

 

                                                                                                                  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NaturFreunde Deutschlands, OG Kirchenlamitz e.V.