Unser Motto: Kultur erleben, nicht erleiden lassen!

Theateraufführung "Der Wandertag"

Kultur (zu lateinisch cultura, „Bearbeitung", „Pflege", „Ackerbau", von colere, „wohnen", „pflegen", „den Acker bestellen") ist im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.
Quelle: Wikipedia

 

 

Wenn man das Wort Kultur ausspricht, bleibt es einem allerdings meistens schon im Hals stecken. Erinnern wir uns doch mit Frösteln an unbeliebte Schulstunden. Lehrer quälten uns mit Gedichten oder führten uns in verstaubte Museen, in deren Vitrinen tote Gegenstände lagen.

 

Wir haben den Opernhaus- oder Konzertbesuch in großer Robe vor Augen; die Ausstellung in einer Galerie oder gar eine Vernissage eines mehr oder weniger berühmten Künstlers

 

Der Nürnberger Mundartdichter Fizgerald Kusz definiert Kultur folgendermaßen:

Dou baßn miä ned hii - Dees is woss fia di bessän

Auf Hochdeutsch:

Da passen wir nicht hin - Das ist was für die Besseren

Hier allerdings irrt der gute Herr Kusz. Die Fachgruppe Kultur hat sich die Aufgabe gestellt, diesen Irrtum auszuräumen. Kultur hat unendlich viele Facetten, und ist nicht nur für die "Elite" da.

Unser Bestreben ist und bleibt es, Kultur durchschaubar zu machen und vom Geruch des Elitären zu befreien.

 

Was wollen wir?

- Ideen weitergeben

- Ideen aufnehmen

- Nutzen neuer Techniken

- Talente in den eigenen Reihen fordern

- frischer Wind für Ortsgruppenabende und Versammlungen

 

Praxis

- Alternative Stadtführungen

- Neue Vortragsgestaltung

- Kultur bei uns in der Umgebung

- Für jeden Vortrag ein Plakat zum Aushängen

- Zusammenarbeit mit dem Landesverband Bayern - Fachbereich Kultur

 

Und von der Internetseite des Landesverbandes - Fachbereichs Kultur noch abschließend einen schönen Vergleich:

 

Was ist der Unterschied zwischen Zivilisation und Kultur?
Zivilisation ist eine Zahnbürste zu besitzen
Kultur ist, diese Zahnbürste zu benützen

 

 

Im Privatmuseum v. Willi Sack, Weißenstadt
Druckversion Druckversion | Sitemap
© NaturFreunde Deutschlands, OG Kirchenlamitz e.V.